Juli

Erfindungen der Natur
Mit Eltern und Kindern ab 6 Jahren erforscht Dr. Friedrich-Karl Schembecker natürliche Vorbilder für technische Dinge und findet mit Versuchen heraus, wie sie funktionieren. Eine Veranstaltung der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg
Sonnabend, 1.7., 11.00 – 13.15 Uhr
Ort: Verwaltungsgebäude, Sangerhauser Weg 1, Entgelt: 6,50 €, erm. 4,75 € (für 1 Erw. m. Kind), Anmeldung: bei der Volkshochschule

Kunst und Biologie: Liebeszauber – Pflanzen und Tiere als Liebessymbole
Zahlreiche Pflanzen und Tiere fungieren bei den Alten Meistern als Symbole für die Liebe. Welche positiven oder negativen Botschaften sie vermitteln, klären Ursula Müller und Thomas Hoffmann.
Sonnabend, 1.7.,11.30 – 13.30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie, Kulturforum Potsdamer Platz,Entgelt: 10,00 €, zzgl. Eintritt

Eisenholz-, Amber- und Tulpenbaum
Beate Schönefeld ist im Britzer Garten auf den Spuren exotischer Gehölze und erläutert, wo ihre eigentliche Heimat liegt.
Sonntag, 2.7., 11.00 Uhr
Treffpunkt: Eisenbahnwaggon, Entgelt: € 3,00, erm. € 2,00

Ein Paradies für Vögel- Tempelhofer Feld
Das Tempelhofer Feld zieht viele Vögel an, die die weiten Grasflächen als Nahrungs- und Rastplätze nutzen. Ansgar Poloczek beobachtet Feldlerche, Grauammer und Neuntöter.
Sonntag, 2.7., 9.00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Columbiadamm, rote Infosäule,Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

Tausendfüßerworkshop: Wind und Wetter auf dem Tempelhofer Feld
Kinder von 7-10 Jahren werden Wetterforscher und bauen sich eigene Messinstrumente.
Sonnabend, 8.7., 11.00 – 15.00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Columbiadamm, rote Infosäule, Entgelt: 4,00 €, Anmeldung: Tel. 703 30 20

Von Gründach und Solaranlage
Diese und weitere Bausteine einer ökologisch gebauten Gartenlaube stellt Dr. Fried-rich-Karl Schembecker vor. Eine Veranstaltung der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg
Sonnabend, 8.7., 11.00 – 13.15 Uhr
Ort: Ökolaube,Entgelt: 6,50, erm. 4,75 €, Anmeldung: bei der Volkshochschule

Von Kräuterspirale, Hochbeet und Trockenmauer
Dr. Friedrich-Karl Schembecker zeigt die typischen Gestaltungselemente für einen Biogarten. Eine Veranstaltung der Volkshochschule Neukölln
Sonnabend, 8.7., 14.00 – 17.00 Uhr
Ort: Ökolaube, Entgelt: 11,00 €, erm. 7,00 €, Anmeldung: bei der Volkshochschule

Natur für Familien: Grashüpfer spring!
Kathrin Scheurich geht mit Familien auf Wiesenpirsch, um viele Tiere zu entdecken, auf Grashalmen zu pfeifen und Wiesenblumen zu probieren.
Sonnabend, 8.7., 14.00 – 16.00 Uhr
Treffpunkt: Verwaltungsgebäude, Sangerhauser Weg 1,Entgelt: Erw. 2,00 €, Kinder 1,00 €

Jungvögel unterwegs
Die Jungvögel sind noch nicht selbstständig und betteln ständig ihre Eltern um Nah-rung an. Mit Familien beobachtet Bernd Steinbrecher das Geschehen.
Sonntag, 9.7., 10.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Buckower Damm, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €, Kinder entgeltfrei

Mitmachwerkstatt: Luft und Wasser
Wir laden Erwachsene und Kinder zu verschiedenen Experimenten zu Luft und Wasser recht herzlich ein.
Sonntag, 9.7., 13.00 – 16.00 Uhr
Treffpunkt: Wiese am alten Freilandlabor, Entgelt: 2,00 €

Für Menschen mit Demenz: Blütenpracht der Stauden
Dr. Friedrich-Karl Schembe-cker erläutert die verschiedenen Staudenarten im Karl-Foerster-Stauden-Garten. Eine Veranstaltung des Malteser Hilfsdienstes e.V.
Dienstag, 11.7., 10.30 – 12.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Sangerhauser Weg, Entgelt: 5,00 € (inkl. Parkeintritt), Anmeldung: Tel. 60 25 77 33

Natur für Senioren: Wassertieren auf der Spur
Mit Becherlupen geht Dr. Friedrich-Karl Schembecker zu den Teichen des Britzer Gartens, um die kleinen Lebewesen im Wasser zu erforschen.
Mittwoch, 12.7., 11.00 – 12.30 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Mohriner Allee, Entgelt: 2,00 €

Kräuterwerkstatt: Kräutersalben und –tinkturen selbst gemacht
In der Kräuterwerkstatt zeigt Kathrin Scheurich, wie man aus  Wildkräutern unterschiedliche Salben und Tinkturen zubereiten kann. Eine Veranstaltung der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg
Donnerstag, 13.07., 18.00 – 20.15 Uhr
Treffpunkt: Verwaltungsgebäude, Sangerhauser Weg 1, Entgelt: 6,50 €, erm. 4,75 €, Anmeldung: bei der Volkshochschule

Pflanzen der Liebe
Im Hexengarten stellt Manuela Wächter die Pflanzen der Liebe vor und mixt mit den Teil-ehmerinnen und Teilnehmern einen Trunk der Freude an.
Freitag, 14.7., 17.00 Uhr
Treffpunkt: Kalenderplatz, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

Vögel auf dem Tempelhofer Feld
Inga Böttner hält Ausschau nach Turmfalke, Feldlerche und dem Neuntöter. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonnabend, 15.7., 9.00 – 11.15 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Columbiadamm, rote Infosäule, Entgelt: 6,50 €, erm. 4,75 €, Anmeldung: bei der VHS

Schmetterlinge auf dem Tempelhofer Feld
Inga Böttner sucht mit Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren nach Schmetterlingen, deren Raupen und erklärt ihre Lebensweise. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonnabend, 15.7., 12.00 – 14.15 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Columbiadamm, rote Infosäule Entgelt: 6,50 €, erm. 4,75 € (für 1 Erw. m. Kind), Anmeldung: bei der VHS

Kräuter selbst vermehren
Der Juli ist die Zeit, um mehrjährige Kräuter wie Salbei und Rosmarin zu vermehren. Was zu beachten ist, erklärt Dr. Friedrich-Karl Schembecker.
Sonnabend, 15.7., 14.00 Uhr
Ort: Ökolaube, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

Natur für Familien: Natur mit allen Sinnen erleben auf dem Tempelhofer Feld
Familien können gemeinsam mit Anoosh Werner kleine Naturkunstwerke gestalten und die Natur einmal anders wahrnehmen.
Sonnabend, 22.7., 14.00 – 16.00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Columbiadamm, rote Infosäule Entgelt: Erw. 2,00 €, Kinder 1,00 €

Mauser in der Vogelwelt
Stockenten-Erpel lassen sich jetzt nur schwer von den Weibchen unterscheiden. Grund ist die Mauser, in der sie ihr Prachtkleid verlieren. Bernd Steinbrecher beobachtet das Verhalten der Vögel.
Sonntag, 23.7., 9.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Buckower Damm
Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

Das Leben der Wiesentiere- Ein Sommerferienangebot für Kinder von 7 - 11 Jahren auf dem Tempelhofer Feld
Mit Anoosh Werner erforscht ihr die Tiere auf der Wiese, ihr Aussehen, ihre Sinne und ihre Bewegung.
Dienstag bis Donnerstag, 1. bis 3.8. 2017, jeweils 10.00 - 15.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 27,00 € (inkl. Getränke), Anmeldung: Tel. 703 30 20
Treffpunkt: Tempelhofer Feld, Haupteingang „Columbiadamm“, rote Infosäule

Copyright