Juli

Ende der Brutzeit/Tempelhofer Feld
Auf dem Tempelhofer Feld geht die Brutzeit dem Ende entgegen. Mit etwas Glück kann man jetzt einen Neuntöter beobachten oder Greifvögel aus den benachbarten Park-anlagen, die das weite Feld nach Nahrung absuchen. Begleiten Sie Ansgar Poloczek auf seiner Tour.
Sonntag, 1.7., 9.00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Columbiadamm, rote Infosäule, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

Wir sparen Papier!
250 kg Papier verbrauchen wir im Jahr zu Lasten vieler naturnaher Waldgebiete auf der Erde. An diesem Tag informieren wir und bieten  Mitmachaktionen zum Sparen von Papier an.

11.00 Uhr Vortrag: “Was hat Papier mit Orang Utans zu tun?”

ab 12.30 Uhr Papierrallye „Werde zum Waldschützer!“

14.00-16.30 Uhr Natürlich kreativ: Papierkunst mit Karin Rosenberg

Sonntag, 1.7., 11.00 - 16.30 Uhr

Ort: Freilandlabor/Umweltbildungszentrum

Kunst und Biologie: Pflanzen und Tiere in der Malerei des Rokoko
Die Bilder des 18. Jahr-hunderts sind geprägt von großer Künstlichkeit. Sie sind Spiegel der damaligen Le-benswelt. Welche Rolle Pflan-zen und Tiere dabei spielen, diskutieren Ursula Müller und Thomas Hoffmann. Eine Veranstaltung der Staatlichen Museen zu Berlin
Sonnabend, 7.7., 11.30 - 13.30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie, Kulturforum Potsdamer Platz, Entgelt: 10,00 €, zzgl. Eintritt

Natur für Kinder: Der Boden
Was ist Boden? Welche Lebewesen kommen hier vor? Das wollen Max Kroll und Aaron Seeliger zusammen mit Kin-dern zwischen 7 und 11 Jahren herausfinden.
Sonnabend, 7.7.,13.00 - 16.00 Uhr
Ort: Freilandlabor/Umweltbildungszentrum, Entgelt: 4,00 €, Anmeldung: Tel. 703 30 20

Ende der Brutsaison
Viele Vögel befinden sich in der Mauser. Junge Männchen üben sich in den Gesängen. Lauschen Sie mit Bernd Steinbrecher den Gesangs-versuchen.
Sonntag, 8.7., 10.00 Uhr
Treffpunkt: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

Sommerferienworkshops für Kinder von 7 - 11 Jahren
In den Sommerferien wollen wir gemeinsam spannende Natur-streifzüge durch den Britzer Garten unternehmen.
10.7. Survival                           
11.7. Vogelbeobachtung
12.7. Wildkräuter                     
13.7. Bewegung in der Natur
jeweils 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Treffpunkt: Parkeingang Buckower Damm, Entgelt: je Tag 9,00 € (inkl. Getränke + Parkeintritt)
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 703 30 20

Natur für Senioren: Wilde Kräuter und essbare Blüten

Dass wilde Kräuter und sogar Blüten essbar sind und gut schmecken, zeigt Dr. Frie-drich-Karl Schembecker.
Mittwoch, 11.7.,11.00 Uhr
Treffpunkt: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum, Entgelt: 2,00 €

Natur für Familien: Natur klingt gut
Brummen, summen, zirpen, pfeifen! In der Natur gibt es wundervolle Klänge zu entde-cken. Mit Kathrin Scheurich wird der Britzer Garten zum Konzertsaal mit Naturgeräuschen und selbstgebauten Instrumenten aus Naturmaterial.
Sonnabend, 14.7., 14.00 - 16.00 Uhr
Ort: Freilandlabor / Umweltbildungszentrum
Entgelt: Erw. 2,00 €, Kinder 1,00 €

Kräuter, Senf und Pesto
Ursula Müller zeigt wie Kräuteröl, -essig, Senf und andere leckere Kräuterrezepte aus Wild- und Küchenkräutern hergestellt werden können.
Sonntag, 15.7., 12.00 bis 15.00 Uhr
Treffpunkt: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum, Entgelt: 6,00 €
Anmeldung: Tel. 703 30 20

Vogeljunge werden groß
Auf einer Beobachtungstour durch den Britzer Garten will Inga Böttner Vogeleltern bei der Fütterung beobachten. Außerdem lernen Sie, flügge Jungvögel von den Altvögeln zu unterscheiden. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonnabend, 21.7., 9.00 - 11.15 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Sangerhauser Weg, Entgelt: 6,54 €, erm. 4,77 €, Anmeldung bei der VHS

Pflanzen bestimmen wie die Profis
Kennen Sie Loesels Rauke oder Schmalblättriges Greis-kraut? Mit Inga Böttner lernen Sie die Pflanzenbestimmung mit Bestimmungsschlüsseln und wenden die Kenntnisse bei einem Rundgang durch den Britzer Garten an. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonnabend, 21.7., 12.00 - 15.00 Uhr
Ort: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum, Entgelt: 7,72 €, erm. 5,36 €, Anmeldung bei der VHS

Die Vogelwelt im Sommer
Die Brut ist bei den meisten Arten abgeschlossen, aber noch sind alle Vögel hier. Bernd Steinbrecher beobachtet die Vögel des Britzer Gartens und gibt Tipps zur Bestimmung.
Sonntag, 22.7., 9.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Buckower Damm, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

Natur für Familien: Farbfelder - Farben der Natur
Warum ist der Himmel blau und das Gras grün? Und woher kommt die rote Farbe der Blüten? Kristin Hensel will gemeinsam mit Familien auf dem Tempelhofer Feld nach den Farben der Natur suchen. Mit Wissensspielen und krea-tiven Malaktionen schaut sie der Natur in den Farbkasten.
Sonnabend, 28.7., 14.00 - 16.00 Uhr,
Treffpunkt: Haupteingang Columbiadamm, rote Infosäule, Entgelt: Erw. 2,00 €, Kinder 1,00

Eisenholz-, Tulpenbaum und andere Exoten
Ursula Müller zeigt im Britzer Garten exotische Gehölze und erläutert, wo ihre eigentliche Heimat liegt.
Sonntag, 29.7., 11.00 Uhr
Treffpunkt: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

Pflanzen des Wiesenmeers
Vielfältig ist die Pflanzenwelt und teilweise auch sehr speziell. Hier gibt es Hungerkünstler, Sonnenanbeter und andere Spezialisten der Flora. Beate Schönefeld zeigt die Artenvielfalt und ihre Anpassungen.
Sonntag, 29.7.,11.00 - 13.00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Columbiadamm, rote Infosäule, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

Copyright