November

Liebe Veranstaltungsteilnehmer,

leider ist das neue Umweltbildungszentrum noch nicht nutzbar. So ist es nur Treffpunkt für die Führungen. Alle anderen Veranstaltungen finden im Verwaltungsgebäude am Sangerhauser Weg 1 statt.

Vogelwelt im Spätherbst
Im Britzer Garten geht Bernd Steinbrecher auf die Suche nach den hiergebliebenen Vogelarten, den sogenannten Standvögeln wie Rotkehlchen und Blaumeise. Vielleicht entdecken wir schon die ersten Wintergäste.
Sonntag, 5.11., 10.00 – 12.00 Uhr, Treffpunkt: Freilandlabor
Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

Füchsen auf der Spur
Mit Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren will Inga Böttner nach Spuren und Fuchsbauen suchen, den besonderen Gang des Fuchses ausprobieren und versuchen, so gut zu riechen und zu hören wie ein Fuchs. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg
Freitag, 10.11., 16.00 – 18.15 Uhr, Treffpunkt: Parkeingang Sangerhauser Weg
Entgelt: 6,54 €, erm. 4,77 €, (für 1 Erw. m. Kind), Anmeldung: bei der VHS

Wintergrüne Farne
Farne haben im Winter ihren großen Auftritt. Während die Pracht der meisten Stauden durch die ersten Fröste zu Ende geht, sind sie noch dunkelgrün und sehen sogar bei Frost sehr schön aus. Nach einer kurzen Einführung in ihre Lebensweise und Fortpflanzung zeigt Beate Schönefeld die Farne des Britzer Gartens.
Sonntag, 12.11., 14.00 Uhr, Ort: Freilandlabor
Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

Kunst und Biologie: Hund und Katze
Heute gehören Haustiere zu unserem täglichen Leben. In früheren Zeiten sah dies anders aus. Der Hund war Symbol menschlicher Tugenden wie Treue, Wachsamkeit und Mut. Warum aber galt die Katze lange Zeit als Personifikation des Bösen? Ursula Müller und Thomas Hoffmann untersuchen den Stellenwert von Hunden und Katzen. Eine Veranstaltung der Staatlichen Museen zu Berlin
Sonnabend, 18.11., 11.30 - 13.30 Uhr, Ort: Gemäldegalerie, Kulturforum Potsdamer Platz
Entgelt: 10,00 €, zzgl. Eintritt

Natur für Familien: Tiere im Winter
Winterschlaf, Winterruhe oder dickes Winterfell: Tiere haben tolle Tricks, um den Winter zu überleben. Kathrin Scheurich erforscht mit Familien ihre Strategien und hilft den Tieren mit einer Futterstation aus Recyclingmaterialien über den Winter.
Sonnabend, 18.11., 14.00 – 16.00 Uhr, Ort: Freilandlabor/ Achtung: Treffpunkt ist nicht das Freilandlabor, sondern das Verwaltungsgebäude am Sangerhauser Weg 1
Entgelt: Erw. 2,00 €, Kinder 1,00 €

Gefiederte Gäste aus arktischen Regionen
Hoch im Norden ist es jetzt sehr kalt. Die Suche nach Nahrung wird dort immer schwieriger. Einige Vogelarten, z.B. Wacholder- und Rotdrossel, ziehen deshalb in Richtung Süden und verbringen den Winter bei uns. Bernd Steinbrecher hofft, diese und andere Wintergäste im Britzer Garten zeigen zu können.
Sonntag, 19.11., 9.00 – 11.00 Uhr, Treffpunkt: Parkeingang Buckower Damm
Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

Naturgemäßer Obstbaumschnitt
Auch im Winter ruhen die Gartenarbeiten nicht komplett. Jetzt ist der Schnitt der Obstbäume und –sträucher dran. Wie dieser fachgerecht durchgeführt wird, erläutert Dr. Friedrich-Karl Schembecker in einer Veran-staltung der Volkshochschule Neukölln.
Freitag, 24.11., 18.00 – 21.15 Uhr und Sonntag, 26.11., 11.00 – 15.00 Uhr
Ort: Kurt-Löwenstein-Haus, Karlsgartenstr. 6, 12049 Berlin, Raum 007
Entgelt: 27,00 €, erm. 15,00 €, Anmeldung: bei der VHS

Adventskränze und Geschenkewerkstatt
Noch eine Woche ist es bis zum 1. Advent und Sie haben noch kein Adventsgesteck und  -kranz? Fehlt Ihnen auch ein kleines, originelles Geschenk für Nikolaus? Dann sind Sie herzlich eingeladen, Ihr Adventsgesteck oder ein kleines Geschenk, z. B. aus Natur- oder Recyclingmaterial, selbst zu basteln.
Sonntag, 26.11., 11.00 - 16.00 Uhr, Ort: Freilandlabor/

Entgelt: je Gesteck ab 3,00 €, je Werkstück ab 1,00 €

 

Copyright