August

Stauden, Gräser, Farne
Fast für jeden Standort, ob im Schatten oder in der Sonne, gibt es passende Stauden, Gräser und auch Farne. Ursula Müller erklärt bei der Führung, welche Pflanzen für den Gar-ten geeignet sind und macht Mut zum Staudengarten.
Sonntag, 2.8. 10.00 Uhr, Treffpunkt: Freilandlabor/Umweltbildungszentrum
Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 €

Natur für Senioren: Spätsommerblüte
Dahlien, Astern und andere Sommerblumen leuchten jetzt im kräftigen Rot, Violett oder Gelb. Renate Weidenhammer-Schwittay zeigt die Blüten-pracht und erklärt, woher die Sommerblumen eigentlich kommen.
Mittwoch, 5.8., 11 Uhr, Treffpunkt: Parkeingang Mohriner Allee,
Entgelt: 2,00 €

Familien-Naturquiz im Britzer Garten
Ein spannendes Quiz rund um die Natur des Britzer Gartens bietet Dirk Kuring im Umweltbildungszentrum an.
Sonnnabend, 8.8., 14 - 16 Uhr ,Treffpunkt: Freilandlabor/Umweltbildungszentrum
Entgelt: 2,00 €, Kinder 1,00 €

Vogelwelt im Spätsommer
Der Nachwuchs bei vielen Vogelarten ist flügge. Jetzt bereiten sich viele Vögel auf den Herbst oder auf den Zug in ihre Winterquartiere vor. Begleiten Sie Bernd Stein-brecher beim vogelkundlichen Spaziergang.
Sonntag, 9.8., 9.00 Uhr, Treffpunkt: Parkeingang Buckower Damm
Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 €

Kunst und Natur: Kräuterschuh und schöne Gärtnerin
Im Britzer Garten gibt es viele Kunstwerke, die auch einen Bezug zur Natur haben. Markus Kohlke erläutert Kunst-interessierten die Kunstwerke und das Kunstkonzept des Parks.
Sonntag, 9.8., 11.30 Uhr, Treffpunkt: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum
Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 €

Duftende und heilende Kräuter in der Ökolaube
Thymian, Rosmarin, Weinraute und viele andere Gewürz- und Heilkräuter wachsen im Garten der Ökolaube. Franziska Götz gibt Tipps, wie sie verwendet werden können.
Sonnabend, 15.8., 14.00 - 15.30 Uhr. Treffpunkt: Ökolaube vor dem Parkeingang Blütenachse
Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 €

Was blüht jetzt noch?
Auch im Spätsommer gibt es noch Wildpflanzen, die blühen, z.B. Königskerzen, Schafgarbe oder Wasserdost. Beate Schö-nefeld zeigt beim botanischen Spaziergang Aufbau von Blüt-en und Bestimmungsmerk-male.
Sonntag, 16.8., 11 Uhr, Treffpunkt: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum
Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 €

Kreatives mit Papier
Aus Papierresten wird neues Papier. Wir wollen mit Erwach-senen und Familien mit Kin-dern ab 7 Jahren Papier schöpfen und mit Blüten und Kräutern dekorieren.
Sonntag, 16.8., 12 - 15 Uhr, Treffpunkt: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum
Entgelt: 5,00 €, erm. 3,00 €, Anmeldung:Tel. 703 30 20 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Natur für Familien:  Natur klingt gut
Rascheln, brummen, summen, zirpen, pfeifen... in der Natur gibt es viele Klänge zu entdec-ken. Mit Kathrin Scheurich wird der Britzer Garten zum Kon-zertsaal mit Geräuschen vor Ort und von selbstgebauten Instrumenten aus Naturmate-rialien.
Sonnabend, 22.8., 14 - 16 Uhr, Treffpunkt: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum
Entgelt: Erw. 3,00 €, Kinder 2,00 €, Anmeldung: Tel. 7033020 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mein Freund der Baum
Bäume sind nicht nur Sauer-stoff- und Schattenspender. Sie können uns auch mit Nahrung und Heilmitteln versorgen. Wir entdecken Weißdorn, Holunder und andere Bäume diesmal von der kulinarischen und medizinischen Seite.
Sonntag 23.8., 14.00 - 15.30 Uhr, Treffpunkt: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum
Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 €

Roter Amerikanischer Sumpfkrebs im Britzer Garten
Der amerikanische Sumpfkrebs ist eine der neuen invasiven Tierarten, die sich in Berlin stark ausbreiten. Er kann für heimische Arten schädlich werden. Auf einem Rundgang entlang der Gewässer erklärt Inga Böttner die Lebensweise dieser Krebsart und erläutert, warum er eingefangen wird. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonnabend, 29.8., 17 - 19 Uhr,Treffpunkt: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum,
Entgelt: 6,34 €, erm. 4,67 €, Anmeldung bei der VHS

Batnight im Britzer Garten
Es ist die Internationale Bat-night (Bat=Fledermaus, Night= Nacht), bei der über Fleder-mäuse und ihre Gefährdung informiert wird. Inga Böttner will an den Gewässern des Britzer Gartens Fledermäuse bei der Nahrungssuche mit Erwach-senen und Familien mit Kindern ab 8 Jahren beobachten. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonnabend, 29.8., 19.30 - 21.30 Uhr. Treffpunkt: Parkeingang Mohriner Allee,
Entgelt: 6,34 €,   erm. 4,67 €, Anmeldung bei der VHS






Copyright