Fortbildungen

Lehrerfortbildung in Kooperation mit der SenBWJ, Außenstelle Neukölln

Leitung: Inga Böttner (Freilandlabor Britz e.V.)

Anmeldung: www.fortbildung-regional.de (RegionNeukölln) oder Meldeformular

 

Tiere in der Stadt

Berlin gilt als Hauptstadt der Wildtiere. Wir stellen Unterrichtsanregungen zu folgenden Themen vor:

Weshalb ziehen Wildtiere in die Stadt?

Wo können wir sie beobachten?

Steckbriefe zu 10 ausgewählten Wildtierarten

Lernen an Stationen zu Rotfuchs, Wildschwein und Haussperling

Termin: Mittwoch 26.4.2017, 14.30 - 17.00 Uhr

Ort: Freilandlabor Britz, Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin

Zielgruppe: Lehrkräfte und Erzieher/Erzieherinnen von Grundschulen

Nummer: 17.1-94

Unterricht auf dem Tempelhofer Feld

Das Tempelhofer Feld bietet viele Möglichkeiten für freilandbiologischen Unterricht. Wir stellen folgende
Unterrichtseinheiten vor:

Wirbellose der Wiese

Pflanzen der Wiese

Wind und Wetter

Für die Sekundarstufe 2 bieten wir zusätzlich die BNE-Unterrichtseinheit
"Das Tempelhofer Feld - eine Freifläche, für die es sich zu streiten lohnt" an.

Termin: Dienstag 13.6.2017 von 14.30 -17.00 Uhr

Ort: Forscherzelt auf dem Tempelhofer Feld

Zielgruppe: Lehrkräfte und Erzieher/Erzieherinnen aller Schulstufen

Nummer: 17.1-95


Fortbildungsangebote für den Elementarbereich

Zielgruppe: 20 pädagogische Fachkräfte

Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung und Proviant

Entgelt: Eintritt für den Britzer Garten, Kosten für Kopien

Dozentin: Annegret Tausch

Anmeldung: Freilandlabor Britz e.V.,

Telefon: 703 30 20, oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hören und gehört werden

Wie wird ein Ton erzeugt? Womit nehmen wir Geräusche wahr? Warum haben wir zwei Ohren? Mit verschiedenen Spielen und Experimenten klären wir all diese Fragen. Außerdem bauen wir unterschiedliche Instrumente mit einfachen Mitteln.

Zeit:  Mittwoch, 5. April 2017, 9.30-16.30 Uhr
Ort:   Seminarraum des Freilandlabors, Sangerhauser Weg 1(direkt gegenüber Parkeingang), Bus 179, Haltestelle Sangerhauser Weg, ca. 10 min. Fußweg)

 

Element Feuer

Feuer ist, neben Wasser, DAS Element, das Kinder magisch anzieht - was Erwachsene häufig mit Unbehagen und Ängsten erfüllt. Wie man mit Kita-Kindern auf spielerische Weise einen sicheren Umgang mit haushaltsüblichen Feuern erlernen kann, erproben wir auf dieser Fortbildung. Die Materialien aus unserem Projekt „Feuerkinder“ werden vorgestellt und ausprobiert. Gemeinsam werden wir ein Konzept entwickeln, das gut in den Kita-Alltag integriert werden kann.

Zeit: Dienstag, 13. Juni 2017, 9.30 Uhr - 16.30 Uhr
Ort:  Seminarraum des Freilandlabors, Sangerhauser Weg 1(direkt gegenüber Parkeingang), Bus 179, Haltestelle Sangerhauser Weg, ca. 10 min. Fußweg)

 

Spiele in der Natur

Ein Tag voller Spiele! Vorgestellt und ausprobiert werden Spiele, die die Wahrnehmungsfähigkeit und Sensibilität fördern, die Kinder für Naturentdeckungen begeistern, Spiele, die ein Bewusstsein für die lebendige Umwelt vermitteln oder die einfach nur Spaß machen.

Zeit:  Donnerstag, 5. Oktober 2017, 9.30-16.30 Uhr
Ort:   Seminarraum des Freilandlabors, Sangerhauser Weg 1(direkt   gegenüber Parkeingang), Bus 179, Haltestelle Sangerhauser Weg, ca. 10 min. Fußweg)

 


Fortbildungsangebote für Tagesmütter und -väter

Allgemeine Informatione für alle Veranstaltungen: 
Teilnehmerzahl: max. 20 
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung und Proviant
Entgelt: Parkeintritt und Kosten für Kopien
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel: 21002117, Frau Crocos

 

Frühling

Der Winter ist vorbei und in der Natur gibt es in Hülle und Fülle tolle Dinge zu entdecken: Vögel beim Nestbau, Frühlingsblumen die duften, Insekten die wieder fliegen und Kräuter die gegessen werden können. Wir werden den Frühling sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken!

Termin: Samstag, 25. März 2017, 9.30-16.30 Uhr
Ort: Seminarraum des Freilandlabors, Sangerhauser Weg 1 (direkt gegenüber Parkeingang), Bus 179, Haltestelle Sangerhauser Weg, ca. 10 min. Fußweg
Leitung: Annegret Papke

 

Wildkräuter

Da dieses Seminar jedes Jahr ausgebucht ist, biete ich es auch diesmal wieder an. Wir kosten uns quer durch den Britzer Garten und überlegen dabei, wie man auch sehr kleine Kinder an dieses Thema heranführen kann. Aus den gesammelten Kräutern bereiten wir uns unser Picknick.

Termin:  Samstag, 13. Mai  2017, 9.30 – 16.30 Uhr
Ort:  Ökolaube (Blütenachse 1, Bus M 44, Haltestelle Zimmererweg, ca. 10 min. Fußweg durch die Kleingartenanlage „zur Windmühle“, Grundstück direkt vor dem Eingang zum Britzer Garten)
Leitung:  Annegret Tausch

 

Im Park, Teil 2

Auf eure Bitte hin, folgt nun der zweite Teil der Fortbildung. Wieder werden wir den ganzen Tag im Park unterwegs sein, neue Ecken kennen lernen und an verschiedenen Orten Ideen, Tipps und Anregungen sammeln, die sich auch in anderen Berliner Parks umsetzen lassen. Diese Veranstaltung ist unabhängig von dem vorhergehenden Seminar im Juli 2016, auch „neue“ TN sind willkommen!

Termin: Samstag, 15. Juli 2017, 9.30-16.30 Uhr
Ort: Seminarraum des Freilandlabors, Sangerhauser Weg 1 (direkt gegenüber dem Parkeingang), Bus 179, Haltestelle Sangerhauser Weg, ca. 10 min. Fußweg
Leitung:  Annegret Tausch

 

Kunst mit Kindern

Mosaike, Zaunverflechtungen, Bodenplatten aus bunten Kieseln – das sind nur einige meiner Ideen für diesen Tag. Wie immer werden wir alles selbst ausprobieren und herausfinden, ab welcher Altersstufe ihr diese Kunstaktionen mit euren Kindern durchführen könnt.

Termin: Samstag, 16. September 2017, 9.30 – 16.30 Uhr
Ort:  Ökolaube (Blütenachse 1, Bus M 44, Haltestelle Zimmererweg, ca. 10 min. Fußweg durch die Kleingartenanlage „zur Windmühle“, Grundstück direkt vor dem Eingang zum Britzer Garten)
Kosten: vorauss. 7,00 €
Leitung:  Annegret Tausch

 

Basteln mit Naturmaterialien

Bis Mitte November habe ich viel Zeit um ganz verschiedene Naturmaterialien zu sammeln. Ihr bekommt an diesem Tag Zeit, Raum und Tipps um auszuprobieren, was ihr alles aus diesem vielfältigen Material basteln und gestalten könnt.

Termin: Samstag, 18. November 2017, 9.30 – 16.30 Uhr
Ort: Seminarraum des Freilandlabors, Sangerhauser Weg 1 (direkt gegenüber Parkeingang), Bus 179, Haltestelle Sangerhauser Weg, ca. 10 min. Fußweg
Leitung: Annegret Tausch

 

 

 

Copyright