September

Duftende und heilende Kräuter in der Ökolaube
Thymian, Rosmarin, Weinraute und viele andere Gewürz- und Heilkräuter wachsen im Garten der Ökolaube. Franziska Götz gibt Tipps, wie sie verwendet werden können.
Sonnabend, 5.9., 14.00 - 15.30 Uhr, Treffpunkt: Ökolaube vor dem Parkeingang Blütenachse
Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 €

Zugvögel im Britzer Garten
Grauschnäpper, Gartenrotschwanz und Zilpzalp bereiten sich auf den Abflug in ihre Winterquartiere vor. Sie nut-zen das reichhaltige Beeren- und Insektenangebot, um fit für die Reise zu sein.
Sonntag, 6.9., 9.00 Uhr, Treffpunkt: Parkeingang Buckower Damm
Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 €

Kornelkirsche, Weißdorn und Eibe
Im Herbst tragen viele Gehölze Früchte. Beate Schönefeld erklärt den Aufbau von Früchten und ob alle genießbar sind.
Sonntag, 6.9., 11 Uhr, Treffpunkt: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum
Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 €

Natur für Senioren: Samen und Früchte
Flugfrüchte, Sammelfrüchte, Beeren! Die Vielfalt der Früchte ist groß. Renate Weidenham-mer-Schwittay erläutert den Aufbau von Früchten und verschiedene Verbreitungs-strategien der Pflanzen.
Mittwoch, 9.9., 11 Uhr. Treffpunkt: Parkeingang Mohriner Allee
Entgelt: 2,00 €

Natur für Familien:Mein Baumfreund
Bäume umgeben uns fast überall. Doch nehmen wir sie selten bewusst wahr. Auf einem Naturstreifzug entdeckt Kathrin Scheurich mit Familien die Vie-falt der Bäume und erforscht, wie sich Rinden anfühlen, wer Bäume als Lebensraum nutzt und wie die Baumhöhe mit einfachen Hilfsmitteln gemessen werden kann.
Sonnabend, 12.9., 14 - 16 Uhr, Treffpunkt: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum
Entgelt: Erw. 3,00 €, Kind 2,00 €, Anmeldung: (703 30 20 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Upcycling-Workshop
Vieles, was oft unachtsam in den Müll geworfen wird, lässt sich zu kreativen Dekorationen oder Geschenken verarbeiten. Ob Futterhäuschen aus Tetra-packs, Pinnwand aus Pappe und Stoff oder Untersetzer aus Papierstreifen. Zum World Cleanup Day wollen wir kreativ werden.
Sonntag, 20.9., 12 - 15 Uhr, Treffpunkt: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum
Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €, Anmeldung: Tel.703 30 20 o. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wohin mit Gartenabfällen? Kompostierung
Ob Gemüseabfälle, Rasenschnitt oder Laub gehören nicht in den Müll, sondern sollten dem Garten wieder zugeführt werden. Wie sich all die organi-schen Abfälle des Gartens im Herbst in wertvollen Humus verwandeln lassen, verrät Dr. Friedrich-Karl Schembecker. Eine Veranstaltung der VHS Pankow
Sonnabend, 26.9., 10.30 - 13.30 Uhr, VHS Pankow,
Entgelt: bei der VHS erfragen, Anmeldung bei der VHS

Nachts im Britzer Garten
Alles ist ruhig und die nachtaktiven Tiere kommen aus ihren Behausungen, um nach Nah-rung zu suchen. Wir wollen schauen, ob Fuchs, Igel oder Fledermäuse unterwegs sind. Dirk Kuring macht mit Kindern von 6-11 Jahren und ihren Eltern eine spannende Tour in der Dämmerung mit Taschen-lampen.  Eine Veranstaltung der Familiennacht 2020.
Sonnabend, 26.9., 19 - 21 Uhr, Treffpunkt: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum
Entgelt: Erw. 5,00 €, Kind 2,00€  Anmeldung:Tel. 703 30 20 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herbstzeit - Erntezeit
Weißdorn, Mispel und Kornelkirschen sind jetzt reif und auch Wurzeln mancher Wildkräuter und -gemüse können geerntet werden. Olaf Tetzinski zeigt, welche Früchte, Wildgemüse und Wurzeln nahrhaft sind.
Sonntag 27.9., 14.30 - 16.00 Uhr, Treffpunkt: Parkeingang Mohriner Allee
Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50

Copyright