Oktober

Forum Natur und Um-welt: Plastikmüll vermeiden und Nachhaltig einkaufen
Pro Monat fallen in Deutschland 3 kg Plastikabfall pro Per-son an. Nicht alles kann recycelt werden und belastet unsere Umwelt. Mit Vorträgen und einer kleinen Ausstellung zeigen wir die Probleme auf und beraten, wie Plastikmüll vermieden werden kann. Eine Veranstaltung der Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf
Mittwoch, 2.10.,15.00 - 18.00 Uhr,
Ort: Pro Seniore Residenz Kurfürstendamm, Kurfürstendamm 100, 10709 Berlin, entgeltfrei

Natur für Familien: Laubrascheln & Laternenlicht
Der Herbst ist ein Fest für die Sinne. Bei einer Exkursion durch den Britzer Garten ent-deckt Kathrin Scheurich mit Familien Farbfeuer, Blätter-regen und Windspiele mit Experimenten und Spielen. Im Anschluss bauen wir eine Laterne aus Naturmaterialien zum Mitnehmen.
Sonnabend, 5.10.,14.00 - 16.00 Uhr
Ort: Freilandlabor/Umweltbildungszentrum, Entgelt: Erw. 3,00 €, Kinder 2,00 €

Herbstliches Vogelleben im Britzer Garten
Enten-, Drossel- und Finken-arten legen bei ihrem Zug in Richtung Süden im Britzer Garten gern einen Zwischen-stopp ein, um hier nach Nah-rung zu suchen. Beobachten Sie mit Ansgar Poloczek die Vogelwelt.
Sonntag, 6.10., 9.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Buckower Damm, Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 €

Rund um den Apfel
Apfel ist nicht gleich Apfel. Der Pomologen-Verein Brandenburg e. V. zeigt eine Ausstellung verschiedener Apfelsorten. Gartenbesitzer können Sorten (max. 3 pro Person) bestimmen lassen. Um 14.00 Uhr hält Dr. Friedrich-Karl Schembecker den Vortrag „Krankheiten an Obstgehölzen“.
Sonntag, 6.10., 11.00 - 16.00 Uhr
Ort: Freilandlabor/Umweltbildungszentrum, Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 € für den Vortrag

Die innere und äußere Schönheit von Pflanzen entdecken/Tempelhofer Feld
Hierzu lädt Olaf Tetzinski auf das Tempelhofer Feld ein. Er verrät, welche Wildkräuter auch geschmacklich attraktiv sind.
Sonntag, 6.10., 14.00 - 16.00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Columbiadamm, rote Infosäule, Entgelt: Erw. 3,50 €, Kinder 2,50 €

Kunst und Biologie:  Rund um den Herbst
Ursula Müller und Thomas Hoffmann widmen sich dem Herbst und der Erntezeit. Als Verkörperung dieser Jahreszeit wurde der Weingott Bacchus sehr häufig von den  Alten Meistern ins Bild gesetzt. Eine Veranstaltung der Staatlichen Museen zu Berlin
Sonnabend, 12.10., 11.30 - 13.30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie, Kulturforum Potsdamer Platz, Entgelt: 10,00 €, zzgl. Eintritt

Köstlichkeiten aus Bucheckern und Nüssen
Mit Erwachsenen und Kindern ab 3 Jahren will Kathrin Scheurich Früchte sammeln und daraus gesunde Lecke-reien zubereiten. Eine Veranstaltung der VHS Neukölln
Sonnabend, 12.10., 14.00 - 16.15 Uhr
Treffpunkt: Freilandlabor/Umweltbildungszentrum, Entgelt: € 4,50, erm. € 2,25, Anmeldung: bei der VHS

Natur für Familien: Wind und Wetter//Tempelhofer Feld
Welche Wolkentypen können wir erkennen? Woher bläst der Wind und mit welcher Stärke? Steffi Haubold beleuchtet mit Familien Wetterphänomene auf dem Tempelhofer Feld
Sonnabend, 12.10., 14.00 - 16.00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Columbiadamm, rote Infosäule, Entgelt: Erw. 3,00 €, Kinder 2,00 €

Bunter Herbst
Jedes Jahr ein schönes Schauspiel: Das Laub der Bäume verfärbt sich in bunte, leuchtende Farben. Beate Schönefeld zeigt die Farben-fülle im Britzer Garten und erläutert, wie und warum die Laubfärbung entsteht.
Sonntag, 13.10., 11.00 Uhr
Ort: Freilandlabor/Umweltbildungszentrum, Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 €

Vogelzug über dem Tempelhofer Feld
Der Herbst ist die Zeit des Vogelzugs. Ansgar Poloczek hofft, neben ziehenden Kranichen auch die bunten Stieglitze zu entdecken, die die abgeblühten Felder aufsuchen, um Sämereien zu fressen.
Sonntag, 13.10., 9.00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Columbiadamm, rote Infosäule,Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 €

Mitmachwerkstatt „Wind, Wetter, Drachen“
Wie kann mit einfachen Mitteln die Windgeschwindigkeit und Luftfeuchtigkeit gemessen werden? Mit Experimenten wollen wir das Thema erfor-schen und einfache Drachen und Bumerangs bauen.
Sonntag, 13.10., 12.00 - 16.00 Uhr
Ort: Freilandlabor/Umweltbildungszentrum, Entgelt: für das Basteln 3,50 €

Natur für Senioren: Dahlienfeuer
Im Britzer Garten stehen die Dahlien wieder in voller Blüte. Dr. Friedrich-Karl Schembecker erläutert ihre Sortenvielfalt und Pflegeansprüche.
Mittwoch, 16.10., 11.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Mohriner Allee, Entgelt: 2,50 €

Kinder-Ferienworkshop: Mein erster Tierfilm
Zusammen mit Kindern zwischen 7 und 12 Jahren möchte Dirk Kuring einen kleinen Tierfilm drehen und zeigen, wie man mit einfachen Mitteln tolle Aufnahmen machen kann.
Mittwoch, 16. und Donnerstag, 17. Oktober 2019, jeweils 9.30 - 16.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Buckower Damm,
Teilnahmegebühr: 16,00 € (inkl. Parkeintritt und Getränke, Verpflegung bitte selbst mitbringen), Anmeldung: Tel. 703 30 20 oder This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Paradies für Greifvögel/Tempelhofer Feld
Mäusebussarde und andere Greifvögel beginnen die Herbstbalz, und Turmfalken aus der ganzen Stadt werden vom Mäusereichtum des Tempelhofer Feldes angelockt. Ansgar Poloczek beobachtet das Geschehen.
Sonnabend, 19.10., 17.00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Columbiadamm, rote Infosäule,Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 €

Natur für Kinder: Vogelzug
Was sind Zugvögel und was Standvögel? Wo verbringen Zugvögel den Winter? Dirk Kuring möchte mit Kindern zwischen 7 und 12 Jahren Vögel beobachten und herausfinden, aus welchen Gründen einige Arten hier bleiben und andere wegziehen.
Sonnabend, 19.10., 13.00 - 16.00 Uhr
Ort: Freilandlabor/Umweltbildungszentrum, Entgelt: 4,00 €, Anmeldung: Tel. 703 30 20

Vogelzug am Dörferblick
Mitte Oktober sind Graugänse, Kraniche und die letzten Singvögel auf dem Weg in ihre Winterquartiere. Beobachten Sie mit Bernd Steinbrecher den Vogelzug vom Rudower Dörferblick.
Sonntag, 20.10., 8.45 Uhr
Treffpunkt: Bus 271, Haltestelle U-Rudow (Groß Ziethener Chaussee, Weiterfahrt mit dem Bus), Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 €

Tag des Pilzes
Die Pilzkundliche Arbeitsgemeinschaft Berlin/Branden-burg e.V. (PABB) zeigt eine Ausstellung verschiedener Frischpilze und lädt zur Pilzberatung ein. Um 11.30 Uhr und um 14.00 Uhr finden Pilzführungen durch den Britzer Garten statt.
Sonntag, 20.10., 11.00 - 16.00 Uhr
Ort: Freilandlabor/Umweltbildungszentrum, Entgelt: 3,50 €, erm. 2,50 € je Führung

Flechten - geheimnisvolle Doppelwesen vor unserer Haustür
Gehen Sie mit Dr. Uwe Lohmeier auf Schnuppertour durch den Britzer Garten und lernen Sie die Lebenskünstler der Pflanzenwelt näher kennen.
Sonnabend, 26.10., 14.00 - 16.00 Uhr
Treffpunkt: Freilandlabor/ Umweltbildungszentrum, Entgelt: Erw. 3,50 €, erm. 2,50 €

Schönes aus Borke, Samen, Blättern etc.
Der Herbst liefert viel buntes Material zum kreativen Gestalten. Wir wollen Ketten, Anhänger, Bilder u.a. gestalten. Erwachsene und Familien sind herzlich eingeladen. Bitte auch selbst Gesammeltes mitbringen.
Sonntag, 27.10.,12.00 - 16.00 Uhr
Ort: Freilandlabor/Umweltbildungszentrum, Entgelt: 3,50 €

Vorankündigung: Kürbiskochworkshop
Es gibt weit mehr leckere Kürbissorten als den Hokkaido. Ursula Müller führt in die Sorten- und Geschmacksvielfalt ein. Danach werden gemeinsam leckere Kürbisgerichte gekocht. In Kooperation mit dem Italo-Bistro am Kalenderplatz
Freitag, 1.11., voraussichtlich 17.00 Uhr
Ort: Italo-Bistro, Entgelt: 15,00 €, Anmeldung im Italo-Bistro




Copyright