Ausstellung

AussenausstellungsbereichWir entwickeln unsere Ausstellungen zu Natur-und Umweltthemen selbst. Ausstellungsthemen sind beispielsweise Spinnen, Vogelwelt, Füchse oder das Leben im Boden. Es werden die Lebensbedingungen von Tieren und Pflanzen, schwerpunktmäßig in der Stadt, beschrieben oder besondere Phänomene der Natur erläutert. Die Texte formulieren wir so einfach wie möglich. Wertvolle Unterstützung leisten uns immer oft Fotografen, die uns kostenlos ihre eindrucksvollen Bilder zur Verfügung stellen. Exponate erstellen oft unsere freiwilligen Helferinnen und Helfer.

Die Ausstellungen sind überwiegend im Außenbereich des Umweltbildungszentrums im Britzer Garten zu sehen. Im kleineren Ausstellungsraum gibt es verschiedene Exponate bzw. auch kleine Ausstellungen von Wildpflanzen, Gehölzen oder Früchten.

 

Aussenausstellungsbereich

Während der coronabedingten Schließung des Umweltbildungszentrum finden die Besucherinnnen und Besucher im Rundgang viele Fotos, Quizfragen für Kinder und Erwachsene sowie Exponate.

 

Ausstellungsraum innen

Wichtiger Hinweis

Die Außenausstellung am Umweltbildungszentrum im Britzer Garten ist jederzeit zugänglich. Wir bitten Sie wird jedoch, die Abstandsregeln zu beachten! Der kleine Ausstellungsraum im Umweltbildungszentrum muss jedoch gemäß den Auflagen der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung des Berliner Senats geschlossen bleiben.

 Informationstafel Netzwerk Bodenleben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright